Neue Software für Autoren

Schon seit einigen Wochen darf ich als Beta-Testerin die neue Software für Autoren: Buuk, testen und bin total begeistert. Buuk ist die weltweit erste „All-in-one Lösung für Selfpublisher und Verlage“. Vielen lieben Dank an dieser Stelle an das Team von Buuk, das mir diese App zum Testen zur Verfügung gestellt hat. Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut!

In dieser Autorensoftware haben Bestseller-Autoren ihr ganzes Wissen zusammengefasst, um uns beim Herausbringen unserer Bücher oder beim Überarbeiten bestehender Titel, zu unterstützen. Mit dieser Software bekommt wirklich jeder Autor ein wichtiges Werkzeug an die Hand, um seine Bücher weiter voran zu bringen oder von Anfang an, mit den richtigen Tools zu versehen.

Gerade der Marketing-Bereich ist sehr, sehr wichtig und wird oftmals von Autoren und auch Selfpublishern viel zu sehr vernachlässigt. Selbst bei einigen Verlagen hat man den Eindruck, dass sie dieses Thema nicht all zu ernst nehmen. Es mag unterschiedliche Gründe dafür geben, aber hauptsächlich scheint es wohl daran zu liegen, dass viele Kollegen und Kolleginnen sich an diesen Bereich nicht herantrauen.

Auch für mich war das Buch-Marketing lange Zeit ein rotes Tuch, da ich absolut keine Ahnung davon hatte. Nach und nach habe ich mich in diese Thematik eingearbeitet und mir überall Infos zusammengesucht. Wenn ich heute bedenke, wie viel Zeit und Energie mir das damals gekostet hat, dann ist alleine schon der eingesparte Zeitfaktor, wirklich Gold wert.

Logo © Buuk-Team
Buuk – die intelligente Lösung für Autoren und Selfpublisher.

Mit Buuk wird es Autoren und Selfpublishern jetzt viel leichter gemacht, Schritt für Schritt die eigenen Titel zu optimieren, was sich zwangsläufig anschließend in den Verkaufszahlen wiederspiegelt. Voraussetzung sollte allerdings sein, dass du ein Top Buch auf den Markt bringen willst, sprich, ohne Fehler und inhaltlich für deine Leserschaft ansprechend, spannend, informativ, usw … Die beste Software nützt dir nichts, wenn dein Buch grottenschlecht ist – davon gibt es leider auch einige!

Nun, was genau bietet die Software für Autoren, bzw. „Was“ bietet sie für Wen? Buuk ist eine App, die für Autoren, Verlage und/oder Selfpublisher erschaffen wurde. Sämtliche Etappen, die im Zusammenhang mit der Buchveröffentlichung stehen, werden Schritt für Schritt in der richtigen Reihenfolge durchlaufen, sodass auch wirklich nichts vergessen werden kann, das für die Buchveröffentlichung erforderlich und auch wichtig ist.

Abb. © Buuk-Team / kleiner Auszug aus dem internen Bereich von Buuk

Gerade auch für angehende Autoren ist diese App eine fantastische Unterstützung, denn zu Anfang steht man oft vor einem Berg von Aufgaben, die vielleicht im ersten Moment überfordern oder über den Kopf zu wachsen scheinen.

Buuk bietet hier die Abkürzung und liefert schrittweise alles, was du von Anfang an als erfolgreiche/r Buchautor/in benötigst. Da fehlt es meiner Meinung nach, wirklich an nichts. Ein Neuling auf dem Gebiet wird Step by Step durch alle erforderlichen Bereiche geleitet, sodass hier die perfekte Grundlage geschaffen wurde, sein Buch von Anfang an, gut zu platzieren. Über die richtige Titelwahl, die richtigen Keywords, bis hin zur Marktanalyse und vielem mehr, ist alles mit dieser App abgedeckt.

Die Keywordrecherche beispielsweise, finde ich – wie vieles andere auch – einfach genial. Sie spart enorm viel Zeit, sodass ich die gefundenen Suchwörter direkt für meine bestehenden Werbekampagnen anwenden konnte. Zudem konnte ich auch den einen oder anderen meiner Ratgeber nach dieser Vorgehensweise verbessern. Auch den Bereich, Markt und Wettbewerb, finde ich sehr gut gemacht und hochinteressant.

Ob du Buuk – die Software für Autoren – nutzt, um einen neuen Titel zu veröffentlichen, oder ob du deine bereits bestehenden Titel überarbeiten möchtest, beides ist mit Buuk möglich und vor allem auch sinnvoll. Für Autoren und Verlage eine optimale Unterstützung, sich noch besser am Markt zu platzieren.

Wenn ihr mehr über diese App wissen möchtet, dann informiert euch auf der Buuk-Webseite. Die Starterversion von Buuk ist bereits ab 9,90€/Monat (netto) erhältlich. Buuk ist auch im Bezahlmodell äußerst transparent. So kann die Software für Autoren jederzeit per Schieberegler, zum Monatsende gekündigt werden.

In diesem Sinne … habt einen schönen Tag und viel Erfolg mit euren Buchprojekten!

Eure Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*