Vorschau auf das Jahr 2019

Ihr Lieben 🙂

Ich hoffe, ihr seid alle gut hinübergerutscht und habt ein fantastisches Jahr 2019! Ich wünsche es euch von ganzem Herzen!

Das neue Jahr beginnt mit einer Serie, die sicherlich für alle interessant ist, die sich das Abnehmen für 2019 vorgenommen haben. Nach und nach werden in den kommenden Wochen ein paar Erfahrungsberichte von Personen veröffentlicht, die Anfang Dezember 2018 mit meinen beiden Büchern: „Endlich Schluss mit dem Diätenwahn!“ und dem dazugehörigen Arbeits- & Begleitheft 4 Wochen gearbeitet haben.

Ein ganz, ganz dickes Lob an dieser Stelle an alle teilnehmenden Personen, dass ihr es gewagt habt, über die Weihnachtszeit mitzumachen! Ganz sicher war das für alle Beteiligten keine leichte Sache! Hut ab und ein dickes Kompliment an euch! Ich bin schon mega gespannt auf die nächsten Berichte, denn der erste Erfahrungsbericht wurde ja bereits gestern veröffentlicht.

Im Februar 2019 steht eine etwas größere Reise an – es geht nach Bernried an den Starnberger See zur »SACHBUCH schreiben« Die Tagung 2019.  Meine Tochter wird mich begleiten und wir werden bereits Donnerstagnacht mit dem Zug nach München fahren, sodass wir in den frühen Morgenstunden am Freitag dort ankommen. Den Tag werden wir in München verbringen und am späten Nachmittag geht es dann weiter zum Marina Hotel in Bernried. Dort findet einen Tag später, also am Samstag, die Tagung statt. Diese lange Strecke mag ich nicht mehr mit dem Auto fahren, daher haben wir uns für den Zug entschieden. Sonntag in der Früh geht es wieder zurück in Richtung Heimat. Vor einiger Zeit hatte ich das riesengroße Glück und habe ein Ticket für diese Tagung gewonnen, worüber ich mich noch immer wahnsinnig freue.

Eine Woche später, am 9.3. + 10.3.2019 sind wir, also meine Tochter Claudia, die Autorin Laura Müller und ich, in Stockstadt am Rhein auf der Buchmesse im Ried, wo wir an diesem Wochenende einen Gemeinschaftsstand haben. Ich war im vergangenen Jahr schon dort als Ausstellerin auf der Buchmesse – in diesem Jahr werden meine Tochter und Laura ebenso anwesend sein. Wer in der Nähe wohnt, merkt sich vielleicht schon einmal diesen Termin vor. – Ich freue mich immer sehr, meine Leser und Leserinnen auch persönlich kennen zu lernen und bei Claudia und Laura ist das sicherlich auch nicht anders 🙂

Anfang April 2019 findet bei uns in Mülheim an der Ruhr wieder der Blumenmarkt statt. Auch in diesem Jahr werde ich dort erneut mit einem Stand vertreten sein und meine Bücher: Mein Nasch-Balkon/Sonderedition, zudem das Buch: Wurmkompost auf dem Balkon produzieren und den Titel: Kartoffeln auf Balkon und Terrasse pflanzen, präsentieren.

Wieder einen Monat später, am 11. Mai 2019 steht bereits die nächste Buchmesse in Solingen an. Erstmalig nehme ich an der Fabula est 2019 teil und auch auf dieser Buchmesse wird meine Tochter ebenso einen Stand haben und ihre Buchcover präsentieren. Wir sind beide schon sehr gespannt auf diesen Tag und freuen uns darauf, wieder viele neue Menschen kennen zu lernen, die Veranstalterin, aber auch Kollegen und Kolleginnen zu treffen. Ich persönlich finde die Buchmessen immer total schön – so viele nette Menschen, die man dort kennenlernt und es haben sich daraus auch schon viele schöne Kontakte ergeben.

Weitere Buchmessen im Laufe des Jahres sind noch geplant, aber auch neue Buchtitel, die im Laufe des Jahres erscheinen werden. Ein paar Tierschutzprojekte stehen auf den Plan, die ich gerne im Jahr 2019 unterstützen möchte, dazu aber mehr in den nächsten Tagen.

Es steht einiges auf der Agenda 2019 und es wird sicherlich nicht langweilig, denn ab und zu muss ich ja auch noch arbeiten 🙂 Für heute aber erst einmal genug …

Lasst es euch gut gehen und kommt gut durch’s Jahr!

Herzlichst, eure Lisa

2 Gedanken zu „Vorschau auf das Jahr 2019

  • 2. Januar 2019 um 21:21
    Permalink

    Ich freue mich schon sehr auf die Fabula est am 11. Mai 2019 in Solingen. Außer meinem neuen Verleger Heinrich Heikamp vom Gill-Media-Verlag werde ich auch selbst mit einem Stand sowie mit meinen bereits bisher erschienenen Büchern vertreten sein. Nach der Buchmesse 2018 in Leipzig und einigen Lesungen wird dies die zweite Großveranstaltung sein, die ich besuche.

    Antwort
    • 6. Januar 2019 um 09:42
      Permalink

      Ja, ich freue mich auch schon auf die Fabula est am 11. Mai dieses Jahres. Nun, dann trifft man sich sicherlich! Viel Erfolg in Leipzig!
      Herzliche Grüße,
      Lisa

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.