Buchvorstellung: „Elfen Zauberei“ von Heidi Dahlsen

Vor kurzem habe ich dieses schöne Buch geschenkt bekommen. Da ich auch sehr gerne Weihnachtsgeschichten lese und es auch gerade jetzt gut in die Adventszeit passt, habe ich es sofort gelesen, da der Klappentext mich neugierig gemacht hatte.

Ein weihnachtliches Lese-vergnügen, dass nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen bestimmt gefallen wird. – Mir hat dieses Buch jedenfalls sehr gut gefallen!

Eine rührende Geschichte, die zum Nachdenken anregt und Kinder, wie auch Erwachsene für die wahren Schätze des Lebens, sensibilisiert. Der Schreibstil ist flüssig und diese Geschichte, die wirklich unter die Haut geht, habe ich in einem Rutsch gelesen, da ich immer wissen wollte, wie es weiter geht.

Ein Buch, dass für Kinder ab etwa 10 Jahre geeignet ist (wird auch von der Autorin so empfohlen), aber auch Erwachsene jeden Alters werden dieses Buch bestimmt mit Freude lesen. – Ein ideales Buch, um auch mal wieder ein bisschen vom Alltagsstress runter zu kommen und die Welt mit den Augen der Kinder zu erleben/sehen.

Ich bin gespannt auf weitere Bücher der Autorin.

Über das Buch:

Frederic wird von seiner Mutter ständig mit Geschenken überhäuft, sodass er eigentlich wunschlos und zufrieden sein müsste. Als er eines Nachts außer sich vor Wut einen Wunsch ausspricht, der umgehend in Erfüllung geht, wird sein bisher sorgenfreies Leben total umgekrempelt. Schon bald beginnt er darüber nachzudenken, worauf es wirklich ankommt, um glücklich sein zu können. Ob eine Elfe mit etwas Zauberei nachgeholfen hat?

 

Als Taschenbuch und eBook (Kindle Edition) bei Amazon erhältlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.