Buch-Marketing – Weiterbildung #2

Auch in der Autoren-Branche ist Weiterbildung ein ganz, ganz wichtiges Thema, zumindest, wenn du die Absicht hast, mit deinen Büchern erfolgreich zu werden. Leider nutzen nur sehr wenige Autoren/innen gezieltes Buch-Marketing um ihre Bücher bekannter zu machen. Das ist echt schade, da hier enormes Potential ungenutzt bleibt. – Auch für mich war das zu Anfang ein regelrechter Horror, da ich von Tuten und Blasen keine Ahnung hatte, aber heute macht es mir neben dem Schreiben meiner Bücher auch sehr viel Spaß. Und ja, so schlimm, wie man vielleicht erst einmal denkt, ist es gar nicht. Einfach anfangen und Schritt für Schritt vorwärts tasten! Jeden Tag lernt man dazu und bekommt immer mehr Wissen in diesem Bereich.

Fangt mit einem Bereich an, von dem ihr denkt, dass er euch liegt und baut anschließend immer weiter darauf auf. Kein Meister ist vom Himmel gefallen – auch bei uns Autoren/innen nicht – und alle, inzwischen erfolgreichen Autoren/innen, mussten sich zu Beginn auch dieses Wissen aneignen, mussten eine Strategie entwickeln, wie sie sich selbst vermarkten. Daher, baut vor allen Dingen auch eure „Marke“ auf. Auch du als Autor/in, bzw. als Selfpublisher/in, bist Unternehmer/in und solltest daher stets etwas unternehmen und dafür sorgen, sodass andere Menschen dich und deine Bücher kennen!

Lest themabezogene Bücher – es gibt mehr wie genug davon – lest Blogbeiträge die sich mit Buch-Marketing beschäftigen oder meldet euch in diversen Gruppen bei Facebook & Co an und tauscht euch dort aus. Abonniert Newsletter die zum Thema passen. Es macht allerdings Sinn, die Newsletter auch zu lesen, wenn man sie abonniert hat! 😉 Vernetzt euch mit Gleichgesinnten und arbeitet zusammen und nicht gegeneinander!

Seminare und/oder Work-Shops sind auch immer eine große Bereicherung. Nutzt auch solche Möglichkeiten!

bzw. für Ratgeber- oder Sachbuch-Autoren:

Beide Veranstaltungen sind gerade für Selfpublisher/innen sehr empfehlenswert. Der Selfpublisher-Day findet jedes Jahr an einem anderen Ort statt, einmal im Süden Deutschlands und im Folgejahr im Norden, anschließend wieder im Süden, usw. Neben der Möglichkeit, viele neue Kontakte in der Branche zu knüpfen, bekommst du hier etliches Wissen von Top-Referenten vermittelt, die genau wissen, wovon sie reden.

Weiterbilden kann man sich auch, in dem man ganz gezielt Bestseller-Autoren/innen – gerade auch die Selfpublisher/innen unter ihnen – dabei beobachtet, wie sie sich selbst vermarkten! Sucht euch hier eure Vorbilder, denn von diesen Personen kann jeder enorm viel lernen! Schaut euren Vorbildern über die Schulter, „Was“ diese Personen tagtäglich machen und wie sie arbeiten! – Aber Achtung: Mit „Kopieren“ ist noch niemand erfolgreich geworden, das ist hier auch nicht gemeint, sondern: Holt euch für euer Marketing bei diesen Personen Ideen und Anregungen für eure eigene Strategie, macht es aber nicht 1:1 nach!

  • Was „genau“ machen sie, um sich und ihre Titel bekannter zu machen?
  • Wie gehen sie vor und welche Strategien wenden sie an?
  • Wie verbringen sie ihren Tag?
  • Welche Charaktereigenschaften haben diese Personen?
  • Wie haben sie sich eine Fan-Gruppe aufgebaut?
  • Welche Kontakte in der Buch-Branche haben sie?
  • Welche Marketing-Möglichkeiten nutzen sie?
  • usw. …

Ideal sind auch gute Online-Kurse, die du von jedem Ort der Welt aus, nutzten kannst. Eine wirklich tolle Unterstützung sind die fantastischen Buch-Marketing-Kurse, die von den beiden Profis, Chris & Jens, angeboten werden. (Ich erwähne diese Kurse immer wieder, da ich sie wirklich super finde und sie auch eine sehr hilfreiche Unterstützung sind!) Jens & Chris sind zwei Bestseller-Autoren, die ihr Handwerk verstehen und die euch viele nützliche Tipps an die Hand geben. – Nutzt deren Wissen und Unterstützung für euer Buch-Marketing! Jeder investierte Euro ist wirklich sein Geld wert!

Wer mich persönlich kennt, der weiß, dass ich ein absoluter Technik-Muffel bin und ich mich auch mit all diesen Dingen sehr, sehr schwer tue. Instagram, Facebook und Co waren Anfangs für mich auch ein absoluter Horror, heute weiß ich – zumindest zum Teil – wie es geht. Hier musste ich auch Schritt für Schritt alles lernen und lerne auch heute immer noch dazu.

Und genau so ist es auch mit Buch-Marketing! Dank der tollen Kurse von Jens & Chris, wo wirklich alles bis ins Kleinste erklärt ist, das zum Buch-schreiben und -vermarkten dazu gehört, ist es mir gelungen, den einen oder anderen Marketing-Bereich jetzt auch anzuwenden. Schade, dass ich diese Kurse nicht schon früher entdeckt habe 🙂 Jeder kann diese Strategien 1:1 umsetzen, da es sehr verständlich erklärt und dargestellt wird.

Ihr seht, es gibt so viele Möglichkeiten, nach und nach in diese Materie hineinzuwachsen und für sich selbst anzuwenden. In diesem Sinne, … habt einen schönen, erfolgreichen Tag und passt gut auf euch auf!

Eure Lisa

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.