Autorin Astrid Müller – aktiver Tierschutz, wie er gelebt wird!

Heute möchte ich einmal meine liebe und auch sehr geschätzte Autorenkollegin, Astrid Müller, vorstellen. Astrid habe ich im letzten Jahr auf der BuchBerlin2017 persönlich kennen gelernt und seit dem haben wir auch persönlichen Kontakt. Neben tollen Büchern, die sie schreibt (diese werden in den nächsten Tagen auch auf meinem Blog vorgestellt), ist sie auch sehr aktiv im Tierschutz und macht echt tolle Dinge!

Gerade jetzt, wo ich diesen Beitrag schreibe, befindet Astrid sich auf dem Rückflug von Giarmata, ein kleines Dorf in der Nähe von Timisoaravon/Rumänien, in ihre Heimatstadt. Erneut war sie eine Woche in Rumänien und hat vor Ort aktiv beim Tierschutzverein Animal Hope & Liberty e.V., geholfen. Auf der soeben verlinkten Facebookseite könnt ihr ihre Tagebucheinträge der letzten Woche nachlesen und euch von der vielen, harten Arbeit auf diesem Tierschutzhof ein kleines Bild machen.

Ich persönlich finde es ganz, ganz toll, dass es Menschen wie Astrid gibt, die ihre Zeit und auch Geld in solche Projekte stecken und aktiv auf diese Weise einen Beitrag leisten. Leider sind mir aus gesundheitlichen Gründen solche Einsätze nicht möglich, daher beschränkt sich meine Unterstützung im Tierschutz auf andere Art und Weise.

Auf Ihrer Homepage findet ihr zudem den Bereicht: Reise nach Giarmata, Rumänien / Schutzhof von Animal Hope & Liberty e.V. vom Juni 2018, wo sie ebenfalls dort einige Tage tatkräftig mitgeholfen hat.

Wie schon erwähnt, in den nächsten Tagen erfahrt ihr auch mehr über die Autorin Astrid Müller mit einem Autorenprofil und die Vorstellung ihrer bereits erschienen Titel.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum | Datenschutz